10 Mal wurde Wolverine Berserker und tötete unschuldige Menschen

Total Nerd 24.7k Leser Jacoby Bancroft 24.7k Aufrufe10 Artikel

Wolverine ist kein einfacher Charakter. In einem Moment mag er seine Freunde lieben, im nächsten hasst er sie. Er rettet den Tag nur wenig mehr, als er Wege findet, ihn zu ruinieren. Er hat Schichten, wie eine Zwiebel. Er spielt die Rolle des Helden, aber er ist auch von einer unsäglichen Tragödie gezeichnet und das Bild von Wolverine, der unschuldige Menschen ermordet, ist nicht gerade selten. Wolverine wird mit ziemlicher Sicherheit nie sein Glück finden.

Tötet Wolverine unschuldige Menschen? Sie können nicht so viel Zeit mit dem Töten verbringen wie Wolverine und nicht. Sehen Sie sich einfach die Hintergrundgeschichte von Wolverine an und Sie werden viele Male finden, in denen er Unschuldige verletzt, einschließlich oft, wenn er dies widerwillig tat. Viele der unschuldigen Menschen, die Wolverine im Laufe der Jahre getötet hat, waren aus Not, aus Gnade oder zum Wohle der Allgemeinheit. Wolverines Fähigkeit, diese schwierigen Entscheidungen zu treffen, ist ein weiterer Grund, warum wir nicht genug von ihm bekommen können.



Lesen Sie mehr, um Beispiele dafür zu sehen, wie Wolverine unschuldige Menschen ermordet, und wenn Sie mehr über seine Hintergrundgeschichte erfahren, werden Sie sich vielleicht sogar fragen, auf welcher Seite er wirklich steht.



Foto:

  • Alle X-Men

    Foto: Marvel

    Fragen Sie jeden großen Wolverine-Fan, was seine Lieblingscomic-Geschichte ist, und die meisten werden wahrscheinlich sagen probablyAlter Mann Logan.Es war eine Comic-Serie, die in einer alternativen Zukunft spielte, in der ein Sammelsurium von Superschurken die Welt regierte. Wo waren all die Helden, um sie aufzuhalten? Es stellte sich heraus, dass die meisten von ihnen durch Wolverine starben. Das ist richtig, er tötet die meisten Helden der Welt. Rückblenden in der gesamten Geschichte zeigen, dass eine Gruppe von Feinden in Xaviers Schule eindrang und Wolverine sie alle brutal tötete, um die mutierten Kinder zu schützen. In einer tragischen Wendung stellt sich heraus, dass alles eine Illusion war, die von Mysterio geschaffen wurde und Wolverine fast alle X-Men ermordete.



  • Mariko Yashida

    Foto: Marvel

    Wolverine führt ein hartes Leben. Sicher hat er diese tollen Krallen und diesen lebensverlängernden Heilungsfaktor, aber trotzdem. Tragödie und Tod folgen ihm überall. Erinnere dich an die Zeit, als Wolverine die Frau tötete, in der er liebteWolverine Band 2 #57. Mariko Yashida war die Tochter eines Yakuza-Verbrecherboss in Japan und die beiden verliebten sich ineinander und verlobten sich. Als eine Attentäterin namens Reiko sie mit tödlichen Kugelfischgiften vergiftet, bittet sie Wolverine, ihr zu helfen, einen schmerzhaften, langwierigen Tod zu vermeiden. Er erfüllt ihren letzten Wunsch.

  • Ein gefährlicher, namenloser Teenager

    Foto: Marvel

    Es hat sich immer wieder gezeigt, dass Wolverine alles tun wird, um andere zu retten. ImUltimative X-Men #41, ein Teenager beginnt zum ersten Mal, seine Mutantenkräfte zu erlangen, und genau wie für so viele der X-Men vor ihm ist es ein bisschen seltsam. Es gibt nur ein Problem: Er hat die Fähigkeit, ein giftiges Sekret aus seinem Körper zu produzieren, das alle um ihn herum verbrennt - zu Tode. Er kann die Macht nicht kontrollieren und 265 Menschen sterben dabei. Wolverines Heilkraft macht ihn zum einzigen, der dem Kind nahe kommen kann. Was er tut. Sie trinken ein Bier zusammen, dann tötet Logan den Teenager gnädig, um alle anderen zu beschützen.

  • Rose o'hara

    Foto: Marvel

    Wolverine hat definitiv ein Problem damit, die Frauen zu töten, die er liebt. Einer seiner allerersten Morde war der von Rose O'Hara, Wolverines Jugendfreundin und der ersten Person, die ihn so akzeptierte, wie er war. Als Kinder reisten sie häufig zusammen, und auf einer Reise verliebte sich O'Hara in jemand anderen. Good-Guy Wolverine war schließlich einfach nur glücklich, dass sie glücklich war. Aber inUrsprünge #6, die Dinge wurden chaotisch, als einer von Wolverines Feinden, Dog, auftauchte, um sich zu rächen. Wolverine greift Dog auf der Straße an und nähert sich dem Mord, als Rose eingreift, um ihn aufzuhalten. Wolverine ersticht und tötet Rose stattdessen versehentlich, was ihn dazu bringt, sich für eine lange Zeit in der Wildnis zu isolieren.



Beliebte Beiträge