Die 13 besten Anime, die 3D-Animationen verwenden

Anime Underground 753 Wähler Anna Lindwasser Aktualisiert am 8. Juni 20212.1k Stimmen753 Wähler35.0k Aufrufe13 Artikel

ListenregelnStimmen Sie den Anime ab, der CGI am effektivsten verwendet.

CGI, auch bekannt als 3D-Animation, hat einen schlechten Ruf. Manche Leute sind einfach der Meinung, dass traditionellere Methoden überlegen sind, während andere nichts gegen Innovation haben, aber glauben, dass CGI bisher nicht besonders gut umgesetzt wurde. Obwohl es definitiv einige schlechte Beispiele gibt - die 2016er Version vonBerserkerdas im Fernsehen ausgestrahlt wird, kommt mir in den Sinn - CGI kann mit schönen Effekten verwendet werden.



Der beste Anime mit 3D-Animation wählt nicht einfach ohne Grund die Technik. 3D-Animationen werden absichtlich verwendet, um entweder Action-Sequenzen zu glätten, Science-Fiction- oder übernatürliche Charaktere und Themen zu unterstreichen und mehr. Einige der besten 3D-Anime umfassenLand der Strahlenden, Der Graf von Monte CriscoundAjin.Ohne CGI hätten diese Anime ein deutlich anderes Aussehen und Gefühl und wären vielleicht nicht ganz so bemerkenswert.



Lassen Sie uns den Anime hervorheben, der die moderne Technologie am besten zu seinem Vorteil nutzte.

  • 1

    Schicksal

    Foto: fahrbar

    Nicht jeder Eintrag in der Fate-Reihe nutzt CGI gut, aber ufotable, das dafür verantwortliche Unternehmen companySchicksal/Übernachten: Unbegrenzte BladeworksundSchicksal null, verwendet es mit schöner Wirkung. fahrbar kombiniert 3D-Animation mit Fotografie, 2D-Zeichnungen und anderen Spezialeffekten, um die unglaublichen Holy Grail Wars zum Leben zu erwecken. Die blutige, intensive Natur der Geschichte selbst wird nicht alle Zuschauer ansprechen, aber es ist schwer, mit der visuellen Qualität zu argumentieren.



    Ist das eine gute Verwendung von CGI?
  • zwei

    Land der Glänzenden

    Foto: Land der Glänzenden / Orange

    Sie können nicht über 3D-Animation sprechen und nicht erwähnenLand der Glänzenden -Es ist einer der herausragendsten Animes des Jahres 2017 und eine der effektivsten Anwendungen von CGI in der Geschichte des Mediums. Die Charaktere sehen zwar nicht menschlich aus, aber das ist eher eine absichtliche Wahl als ein abschreckender Fehler. Sie sind humanoide Edelsteine, deren Körper nicht so funktionieren wie menschliche Körper, und das CGI leistet großartige Arbeit, um diese Botschaft zu vermitteln. Dennoch scheinen die Aufnahmen in 2D gezeichnet zu sein, während die Animation selbst alles nutzt, was 3D zu bieten hat, um eine reiche und schöne Welt zu schaffen. Nicht nur das, sondern die Geschichte, die es erzählt, ist völlig einzigartig – das ganze Juwel könnte so klingenSteven Universum, aber sein Ton und seine Themen könnten unterschiedlicher nicht sein.

    Ist das eine gute Verwendung von CGI?
  • 3

    Ajin

    Foto: Sentai Filmworks

    Ajinist ein exklusiver Netflix-Anime über eine neue Menschenart, die über eine Reihe besonderer Kräfte verfügt, einschließlich der Unsterblichkeit. Da sie als Bedrohung eingestuft werden, wird jeder, der als Ajin erkannt wird, sofort verhaftet. Als Kei Nagai in einen Unfall gerät, der tödlich hätte sein sollen, erkennt er, dass er möglicherweise zu dieser mysteriösen Spezies gehört. Dies ist eine fesselnde Geschichte, aber wie ist die Animation? Eigentlich ziemlich gut. Der Grund dafür ist die Framerate. Einige Animes tauschen regelmäßig 3D-Animationen gegen 2D-Animationen aus, und die resultierende Verschiebung der Bildratengeschwindigkeit kann störend sein. weilAjinberuht ausschließlich auf 3D-Animation, es ist in der Lage, konsistent zu sein.

    Ist das eine gute Verwendung von CGI?
  • 4

    Kapitän Herlock

    Foto: Toei Animation

    Kapitän Herlockist ein Anime-Film aus dem Jahr 2013, der auf einem Anime aus den 1970er Jahren basiert. Um dem Film ein aktualisiertes Gefühl zu verleihen, wird das Ganze in einigen der hochwertigsten CGIs in der Anime-Geschichte gerendert. Dieser Detailgrad wäre für einen Anime mit mehreren Folgen unmöglich, aber da es sich um einen Film mit großem Budget handelt, kann Toei Animation alles geben. Mit solch guten Animationen braucht der Film kaum eine gute Handlung, um ihn zu transportieren, aber die Science-Fiction-Geschichte über den Versuch, die Erde nach Jahrhunderten des Exils auf anderen Planeten wieder zu besiedeln, ist eine faszinierende Prämisse und eine düstere Erinnerung daran, wie Korruption und Versagen Sorge um die Erde kann zum Untergang der Menschheit führen. Der einzige Nachteil ist, dass es nicht wirklich als Anime erkennbar ist - es ist buchstäblich japanische Animation, was alles ist, was Anime bedeutet, aber es hat nicht das gleiche Gefühl, das die Zuschauer erwarten.



    Ist das eine gute Verwendung von CGI?
Beliebte Beiträge