13 interessante Dinge, die Sie über Zetsu nicht wussten

Anime Underground 25 Wähler Anna Lindwasser 8. März 2021177 Stimmen25 Wähler2.8k Aufrufe13 Artikel

Zetsu ist eines der seltsamsten und mysteriösesten Mitglieder der Akatsuki – so mysteriös, dass die Zuschauer der Serie für die meisten Zuschauer nicht einmal wissen, dass er zwei getrennte Wesen sind, Black Zetsu und White Zetsu. White Zetsu war ein Opfer von Kaguya Otsutsukis Unendlichem Tsukuyomi, während Black Zetsu die physische Manifestation ihres Willens ist und leise Ereignisse im Hintergrund manipuliert. Es gibt viel über beide Charaktere zu wissen, also lassen Sie uns darauf eingehen.

Obwohl Zetsu keine Nahrung zum Überleben braucht, isst er immer noch gerne „zähe Menschen“. Wenn dir das noch nicht gruselig genug wäre, will er gezielt gegen Menschen kämpfen, von denen er glaubt, dass sie besonders leckere Körper hinterlassen. Hier ist ein weiteres Detail - sein Name bedeutet wörtlich 'Zunge'.



Stimmen Sie die Dinge ab, die Sie nicht über Zetsu wussten, die Ihnen geholfen haben, dieses seltsame Wesen besser zu verstehen.



  • 1

    Sein Name bedeutet 'Zunge'

    Foto: Studio Pierrot

    Zetsus Name, geschrieben als 舌, bedeutet wörtlich „Zunge“. Diese Namenswahl ist aufgrund ihrer Verbindung zu Black Zetsus Spitznamen 'Wicked Tongue' (毒舌, Dokuzetsu) angemessen.

    Interessante Tatsache?
  • zwei

    Er ist aus einem bestimmten Grund monströs

    Foto: Masashi Kishimoto

    Als Kishimoto den Akatsuki zum ersten Mal entwarf, überlegte er, sie alle monsterhaft zu gestalten. Während viele von ihnen immer noch monströse Züge haben, erscheinen andere fast ausschließlich menschlich. Zetsu ist eines der wenigen Akatsuki-Mitglieder, das dieses frühe Designkonzept mit Merkmalen beibehalten hat, die ihn einer fleischfressenden Pflanze ähneln.



    Interessante Tatsache?
  • 3

    Obito zum Klon des weißen Zetsu ernannt

    Foto: Studio Pierrot

    White Zetsu of the Akatsuki ist nicht der einzige Zetsu da draußen - es gibt tatsächlich Tonnen von Zetsu-Klonen, die nach demselben Verfahren erstellt wurden. Einer von ihnen ist Tobi, auch bekannt als Guruguru. Obito Uchiha hat den Namen Tobi als seinen persönlichen Codenamen angenommen, aber er ist auch für den Spitznamen Guruguru verantwortlich. Er wählte den Namen wegen des Wirbelmusters auf Tobis Gesicht. Das Wirbelmuster war das Ergebnis einer Mutation.

    Interessante Tatsache?
  • 4

    Die Arten von Schwarzem Zetsu und Weißem Zetsu werden anders beschrieben

    Foto: Studio Pierrot

    Die Datenbücher beschreiben sowohl White Zetsu als auch Black Zetsu als Menschen, aber die Adjektive, die diesem Wort vorangehen, sind ziemlich unterschiedlich. White Zetsu ist ein 'mutierter Mensch', während Black Zetsu ein 'künstlicher Mensch' ist. Dies liegt wahrscheinlich daran, dass White Zetsu das unbeabsichtigte Produkt von Infinite Tsukuyomi ist, während Black Zetsu absichtlich von Kaguya Otsutsuki geschaffen wurde.

    Interessante Tatsache?
Beliebte Beiträge