Die 15 Charaktertypen, die jedes einzelne Mädchen im Harem Anime beschreiben

Anime Underground 88.0k Leser Jona Dorrance Aktualisiert am 8. Januar 201888.0k Aufrufe15 Artikel

Fans des polyamorösen Genres wissen, dass sie beim Start einer neuen Serie auf eine bestimmte Reihe von Anime-Harem-Girl-Tropen stoßen werden, die eine Reihe von Liebesinteressen aufweisen, die sie wahrscheinlich schon einmal gesehen haben. Eine Rose mit einem anderen Namen, oder?

Wie jede seltsame japanische Dating-Sim haben die Arten von Anime-Harem-Mädchen unterschiedliche Einstellungen, Aussehen und Verhaltensweisen, die den Zuschauern eine Vielzahl von Optionen bieten, genau wie der Protagonist. Harem-Anime sind normalerweise mit einer Reihe weiblicher Persönlichkeiten gefüllt, da der männliche Protagonist normalerweise eindimensional und vergesslich ist, also brauchen Serien die Mädchen, um zu glänzen.



Dies sind die Anime-Mädchen, die in jedem Harem zu finden sind, aber es gibt einige Mädchen, die eine Kombination aus zwei oder drei Tropen aufweisen. Zum Beispiel kann es eine Loli geben, die auch die Emotionslose istunddie junge Dame. Als Harem kann per Definition nicht jedes Mädchen das Herz der Hauptfigur (MC) gewinnen, aber zumindest ist Fanservice fast immer eine Garantie. Selbst wenn dein Lieblingsmädchen nicht das letzte Mädchen ist, wirst du sie mindestens einmal ihre Kleidung verlieren sehen. Weißt du, wenn du auf so etwas stehst. Gott, das Patriarchat ist das Schlimmste.



  • Die Tsundere

    Foto: Tokio MX

    Beispiele für Die Tsundere: Chitoge ausNisekoi(Bild oben), Yui Kotegawa ausZu Liebe-Ru, und Haruko Amaya ausMake-Ki.

    Wer sie sind: Äußerlich hart, aber innen weich, der Tsundere mag den MC (Hauptfigur) ganz offensichtlich, überdeckt ihn aber mit Verlegenheit und normalerweise einem Schlag ins Gesicht. Da die meisten MCs unglaublich dicht sind, können sie nicht sehen, wie offensichtlich die Gefühle der Tsundere für sie sind.



    Dies führt zu endlosem Gezänk – meist begleitet von Idiotenausrufen – was sie paradoxerweise näher zusammenbringt. Nach allem hat der Tsundere meist die besten Chancen, beim MC zu landen.

  • Der Kindheitsfreund

    Foto: Tokio MX

    Beispiele für Der Kindheitsfreund: Yuki Nonaka ausTestament der neuen Schwester Devil(Bild oben), Irina Shidou ausGymnasium DxD, und Rei Miyamoto vonHigh School der Toten.

    Wer sie sind: Freundlich, mitfühlend und normalerweise ein ausgezeichneter Koch, ist der Kindheitsfreund ein furchterregender Gegner für den Rest des Harems, seit sie den MC am längsten kennen. Der Childhood Friend ist sehr der Mädchen-von-nebenan-Typ und wird im Allgemeinen von anderen Männern in der Serie gemocht, die nicht verstehen können, warum der MC nie bemerkt hat, wie großartig sie ist. Trotz ihrer Nähe zum MC sind ihre Chancen, bei ihm zu landen, äußerst gering, da sie die meiste Zeit eher als Geschwister denn als Liebesinteresse angesehen werden.



  • Der Unzüchtige

    Foto: TBS

    Beispiele für Der Unzüchtige: Rika Shiguma ausHaganai(Bild oben), Akeno Himejima ausGymnasium DxD,und Momo Belia Deviluke vonZu Liebe-Ru.

    Wer sie sind: Dieses Mädchen ist das sexuell aggressivste Mädchen und hat keine Angst davor, sich mit dem MC (oder den anderen Mädchen) zu ärgern. Ihr Humor und ihre Dialoge sind mit Anspielungen gefüllt, und sie liebt es, die anderen Mädchen zu necken, wann immer sie die Gelegenheit dazu hat.

    Sie nutzt ihr sexuelles Selbstvertrauen oft als Druckmittel für ihre Kandidatur als das Endmädchen des MC, ist aber normalerweise mehr komischer Reliefcharakter als alles andere. Dieses Mädchen hat keine große Chance, bei der Protagonistin zu landen. Allerdings lässt sie die anderen Mädchen auf jeden Fall um ihr Geld, wenn es darum geht, wer den MC zuerst küssen darf.

  • Der Süße und Unschuldige

    Foto: TV Tokio

    Beispiele für Der Süße und Unschuldige: Lilith Asami vonDreifaltigkeit Sieben(Bild oben), Haruna Sairenji ausZu Liebe-Ru, und Kosaki Onodera ausNisekoi.

    Wer sie sind: Das genaue Gegenteil vom Unzüchtigen, dem Unschuldigen, ist leicht verlegen und neigt zu Tränen. Sie sind im Allgemeinen naiv und sehr schüchtern, wenn es um ihre Gefühle geht, aber im Gegensatz zu der Tsundere, die hart agiert, wird dieser Typ einfach hart erröten und hektisch mit den Armen schwenken.

    Obwohl sie unbedingt mit dem MC zusammen sein möchte, findet sie möglicherweise nicht den Mut, ihre Gefühle auszudrücken, obwohl sie so offensichtlich sind. Die fürsorgliche und freundliche Persönlichkeit dieses Typs macht die Wahrscheinlichkeit, dass sie ausgewählt wird, unglaublich hoch, solange der Typ den Mut hat, seine Gefühle zuerst auszudrücken.

Beliebte Beiträge