Die 17 gruseligsten koreanischen Urban Legends

Graveyard Shift 375.4k Leser Aaron Edwards Aktualisiert am 31. Juli 2020375.4k Aufrufe17 Artikel

Koreanische Urban Legends werden ziemlich wild, wenn man sich in den Kaninchenbau fallen lässt. Sicher, es gibt ein paar alberne, harmlose, abergläubische Macken, wie sich von roter Tinte fernzuhalten oder deine Fans nachts auszuschalten, aber die meisten koreanischen urbanen Legenden sind der Stoff für Albträume. Es gibt Geschichten von böswilligen Wesen, die Ihnen um Mitternacht durch die Straßen oder in öffentlichen Toiletten folgen. Wenn sie dich finden, lassen sie dich entscheiden, wie du sterben willst.

Aber es sind nicht alle Monster. Es gibt koreanische Geistergeschichten und viel Körperhorror. Insekten, Meeresbewohner und Pflanzen, die in den Körper eindringen, sind in diesen urbanen Legenden üblich, die nichts für schwache Nerven sind. Wenn Sie während Ihres Besuchs in Seoul die Toilette benutzen müssen, vielleicht nicht. Du weißt nie, was sich dort versteckt und darauf wartet, dich in Stücke zu hauen.



Wenn du denkst, dass du stark genug bist, schau dir einige koreanische Gruselgeschichten an, die dir die Haare im Nacken aufrichten.



Foto:

  • Kakerlaken, die in dir leben

    Kakerlaken sind überall, aber die Annalen der südkoreanischen urbanen Legende bringen sie an einige sehr gruselige Orte - wie zum Beispiel das Eierlegen in den Tampon eines Mädchens. Als der Magen des Mädchens anfing zu schmerzen, ging sie ins Krankenhaus, wo die Ärzte feststellten, dass die Eier geschlüpft waren und die Kakerlaken lagerten in ihrer Gebärmutter .



    Obwohl diese Geschichte wahrscheinlich nicht unwahr ist, wurden in Südkorea Teile von Wanzen in Tampons und Windeln gefunden.

  • Die schlitzohrige Frau

    Wenn Sie ein Kind sind, das nachts allein in Südkorea spazieren geht, wird Ihnen gesagt, dass Sie einer gruseligen Frau mit einer roten OP-Maske begegnen könnten. Sie kommt auf dich zu und fragt dich, ob du sie hübsch findest. Wenn du ihr nein sagst, macht sie dich mit einer Schere fertig. Wenn Sie ja sagen, nimmt sie die Maske ab, um Ihnen ihren von Ohr zu Ohr aufgeschlitzten Mund zu zeigen, und stellt Ihnen dieselbe Frage noch einmal. Ein „Nein“ führt zum Tod; ein 'ja' führt dazu, dass dein Mund wie ihrer aufgeschlitzt wird. Wenn du wegläufst, sie taucht wieder vor dir auf .

    Dieser Charakter ist eine Ableitung von Kuchisake-onna, einer japanischen Urban Legend, die eine weiße OP-Maske trägt, aber ansonsten mehr oder weniger genau gleich ist.



  • Geisterbäder

    Südkoreanische Schulen werden oft als Spuk bezeichnet. Selbstmorde in Ställen, Toilettenspülungen und Phantomschreien sind häufige Behauptungen.

    Die verrückteste Spuk-Badezimmer-Legende aus Südkorea schlägt vor, dass Geister in Toiletten leben , und dass sie beim Toilettengang die Hände ausstrecken und fragen, ob Sie rotes oder blaues Toilettenpapier haben möchten. Wenn du Rot wählst, zerschneidet dich der Geist. Wenn Sie sich für Blau entscheiden, erstickt Sie der Geist.

  • Geistergeld

    Der Legende nach war ein führendes Mitglied der südkoreanischen Münzstätte auf Geschäftsreise, als seine Tochter entführt und ermordet wurde. Niemand wurde jemals wegen der abscheulichen Tat vor Gericht gestellt.

    Um den Geist der Frau zu besänftigen, wird gemunkelt, die Minze platzierte Bilder ihrer Körperteile und Teile ihres Namens auf südkoreanische Währung. Das alles hat die Münzstätte bestritten.

Beliebte Beiträge