Basieren diese Horrorfilme wirklich auf einer wahren Geschichte?

Unterhaltung 2,7 000 Wähler Donn Saylor Aktualisiert am 22. Oktober 202016.2k Stimmen2,7k Wähler203.5k Aufrufe16 Artikel

ListenregelnStimmen Sie die Filme ab, die Sie immer noch lieben, auch wenn sie nicht den Tatsachen entsprechen.

Basierend auf einer wahren Geschichte. Es ist ein Slogan, der mit Sicherheit neugierige Zuschauer für jeden Film anzieht, der diese Behauptung aufstellt, aber Horrorfilme, die angeblich auf wahren Geschichten basieren, sind besonders überzeugend. Die Vorstellung, dass überall um uns herum gruselige und unerklärliche Ereignisse passieren und dass echte Menschen solche schrecklichen Traumata durchleben müssen, ist unsagbar zwingend. Leider kann die Wahrheit jedoch manchmal in der kreativen Interpretation verloren gehen.



Während einige klassische Filme etwas anderes erklären, dehnen diese Horrorfilme, die behaupten, wahr zu sein, in Wirklichkeit die wahren Geschichten aus, um einer bestimmten Erzählung zu entsprechen. In vielen Fällen wurden die Ereignisse stark ausgeschmückt, um eine abschreckendere und kraftvollere Geschichte zu schaffen. In anderen Fällen basieren die Filme auf reinen Erfindungen und sind im Grunde völlig frei erfunden. Hollywood ist schließlich Hollywood, und aufregende Geschichten zu erfinden ist das, was sie am besten können. Lassen Sie uns ein paar Horrorfilme untersuchen, die nicht auf wahren Geschichten basieren ... ungeachtet dessen, was die Filmemacher behaupten könnten.



Foto:

  • 1

    'The Conjuring' hat sich durch das Töten von Kindern erhebliche kreative Freiheiten genommen

    Foto: The Conjuring/Warner Bros.

    Die Beschwörung hat eine stärkere Tatsachenbasis als die meisten anderen Horrorfilme, die 'auf einer wahren Geschichte basieren'. Die paranormalen Ermittler Lorraine und Ed Warren trafen tatsächlich eine Familie, die Perrons, die in jeder Hinsicht ein unheimliches Erlebnis erlebten.



    Aber der Film hat ziemlich viel gekostet kreative Freiheiten mit ihrer Geschichte. Die größte Strecke war die Darstellung von Mrs. Perron im Film, die versucht, ihre eigenen Kinder zu töten. Nach allen aufgezeichneten Konten ist das einfach nie passiert.

    • Schauspieler: Vera Farmiga, Patrick Wilson, Joey King, Lili Taylor, Ron Livingston
    • Veröffentlicht: 2013
    • Unter der Regie von: James Wan |
    Ist dieser Film noch großartig?

    Mehr Die Beschwörung

    Warum hören die Leute auf, 'The Conjuring' zu sehen, in dem Moment, in dem Lorraine durch den Boden fällt? # 25von 233 Die besten Psychothriller aller Zeiten #zweivon 68 Die besten Filme über dämonische Besessenheit



  • zwei

    Die wahre Geschichte von „Der Exorzist“ geschah nicht ganz so, wie sie dargestellt wurde

    Foto: Der Exorzist/Warner Bros.

    Einige der Veranstaltungen in Der Exorzist wirklich passiert, aber die größere Geschichte ist alles Fiktion. William Peter Blatty, der den Roman, auf dem der Film basiert, schrieb, verwendete einen einzigen Zeitungsartikel über einen Teenager, der behauptete, von Dämonen besessen zu sein, als seine Inspiration. 'Alles ist erfunden', Blatty erzählteDie Washington Post . Und ja, dazu gehört das Kopfdrehen und das Erbrechen der Erbsensuppe.

    • Schauspieler: Max von Sydow, Ellen Burstyn, Linda Blair, Lee J. Cobb, William Peter Blatty
    • Veröffentlicht: 1973
    • Unter der Regie von: William Friedkin
    Ist dieser Film noch großartig?

    Mehr Der Exorzist

    Die Geschichte von Roland Doe hat den Exorzisten inspiriert – aber sie ist viel erschreckender als der Film # 180von 1.195 Jeder Oscar-prämierte Film aller Zeiten # 26von 139 Die besten Filme, die Sie nie wieder sehen möchten

  • 3

    'The Amityville Horror' wurde wahrscheinlich fabriziert, um von der Tragödie zu profitieren

    Foto: Der Amityville Horror/American International Pictures

    Der Filmklassiker Der Amityville-Horror spielt in einem Heim, das von rastlosen und rachsüchtigen Geistern heimgesucht wird, die ihr Bestes geben, um die neuen Besitzer zu vertreiben. Während die Lutzes, die echte Familie, die diese Erfahrung gemacht hat, zu ihrer Geschichte stehen, haben andere Fragen aufgeworfen.

    Es gibt mehr als ein paar Ungereimtheiten in den Erinnerungen der Lutzes, und einige theoretisieren, sie versuchten nur, aus der wahren Tragödie Profit zu schlagen: Im Jahr vor ihrem Einzug ereigneten sich sechs Morde in ihrem Haus.

    • Schauspieler: James Brolin, Margot Kidder, Rod Steiger, Murray Hamilton, Helen Shaver
    • Veröffentlicht: 1979
    • Unter der Regie von: Stuart Rosenberg
    Ist dieser Film noch großartig?

    Mehr Der Amityville-Horror

    #einundzwanzigvon 729 Die besten Horrorfilme aller Zeiten # 115von 552 Die besten 70er-Filme # 12von 20 20 schreckliche Krimis, deren wahre Geschichten viel erschreckender sind

  • 4

    Es gab nie ein 'Texas-Kettensägen-Massaker'

    Foto: Das Texas Chainsaw Massacre/Bryanston PicturesBr

    Die Originalversion von Das Texas Kettensägenmassaker hat nie behauptet, auf realen Ereignissen zu basieren, aber das Remake von 2003 tat es. Die Wahrheit sieht jedoch ganz anders aus. Es gab nie ein 'Kettensägen-Massaker' wie das im Film gezeigte. Viele vermuten, dass die Filmemacher ihre Geschichte auf der realen Darstellung von aufbauen Serienmörder Ed Gein , die wirklich Menschen getötet und ihre Haut getragen haben . Aber es waren nie Kettensägen im Spiel. Auch die Gein-Morde ereigneten sich in Wisconsin. Aber um fair zu sein,The Wisconsin Non-Chainsaw Skinninghat nicht den gleichen Klingelton.

    • Schauspieler: Gunnar Hansen, Marilyn Burns, Edwin Neal, John Henry Faulk, Jim Siedow
    • Veröffentlicht: 1974
    • Unter der Regie von: Tobe Hooper
    Ist dieser Film noch großartig?

    Mehr Das Texas Kettensägenmassaker

    # 1151von 1.506 Die Filme, die am meisten wiedergesehen werden können # 8von 87 Die besten Teenie-Slasher-Filme # 193von 549 Die größten epischen Filme aller Zeiten

Beliebte Beiträge