Hinter-den-Kulissen-Geschichten von 'Room Raiders', die die Produzenten geheim halten wollten

Unterhaltung 844.3k Leserk Kristallhalterung Aktualisiert am 31. August 2018844.3k Aufrufe13 Artikel

Wenn Sie alt genug sind, um sich zu erinnern, als MTV großartig war, dann erinnern Sie sich wahrscheinlich an die eine Show, in der Produzenten Teenager entführten und dann ein Fremder ihre Schlafzimmer nach schmutzigen kleinen Geheimnissen durchsuchte. Ja, der mit dem Schwarzlicht. Irgendwo in der Mitte der 2000er Jahre weggesperrt - zusammen mit mattiertem Lipgloss und Neckholder-Tops - ist eine der frühesten aufmerksamkeitsstarken Original-TV-Shows von MTV.Room Raider.

Während der revolutionären Tage des Reality-Fernsehens, MTVsRoom Raiderfünf Tage die Woche von Montag bis Freitag ausgestrahlt. Die ständige Produktion ermöglichte jeden Tag ein neues Abenteuer. Nach dem Auschecken der Melodien aufTRLIhre Teenager konnten an einer voyeuristischen Reise teilnehmen, bei der jemand in Schlafzimmer eindrang und anzügliche Geheimnisse aufdeckte.



Wie bei jeder massiven Produktion im Kabelfernsehen, Geheimnisse aus dem Making ofRoom Raiderim Überfluss. Zwischen 2003 und 2009 hat die Crew erfolgreich jede Menge Geschichten hinter den Kulissen versteckt, ähnlich denen, die die Teilnehmer zu verbergen versuchten. Den Dreck von . ausgrabenRoom Raiderenthüllt den Realismus von MTVs phänomenaler Reality-TV-Show, wie die Produzenten hinter den Kulissen ihre Tricks ausführten und wie eklig Teenager wirklich sein können.



Foto:

  • Der Vater eines Teilnehmers schnappte sich nach der Entführungsszene eine Waffe

    Foto: Room Raider/MTV

    Um die skandalöse Integrität des Teilnehmerzimmers aufrechtzuerhalten,Room RaiderDas Produktionsteam hat eine gefälschte 'Entführung' ins Leben gerufen, um den Teenager zu überraschen und mitzunehmen. Dies stellte sicher, dass der Teilnehmer keine Freizeit hatte, um peinliche Dinge zu verstauen – was zu besseren Inhalten führte.



    Als die Crew hineinging, um die Tür eines Mädchens aufzubrechen und den Entführer filmte, der sie zum Van brachte, war der Vater des Mädchens nicht beeindruckt. Nachdem sie die gefälschte Entführung des Teenagers gefilmt hatten, wurde ihr Vater kam mit einer Waffe raus an seine Hüfte geschnallt. Die Crew bestand darauf, dass es seiner Tochter gut ging und es keinen Grund zur Beunruhigung gab – sie war nur zum Frühstücken unterwegs.

  • Das Schwarzlicht wurde wegen der berüchtigten Halbzeitleistung von Jackson/Timberlake verboten Ban

    Foto: Room Raiders / MTV

    Die erste Staffel vonRoom Raiderbenutzte das berüchtigte Schwarzlicht - das Werkzeug, mit dem über Böden, Kissen und Laken von Menschen gewischt wird, um sexuelle Aktivitäten aufzudecken. Nach der ersten Staffel verschwand das Schwarzlicht, aber Was ist damit passiert ?

    Als Justin Timberlake und Janet Jackson während ihrer Super Bowl-Halbzeitshow etwas zu viel Haut zeigten, geriet MTV in große Schwierigkeiten. MTV produzierte die Halbzeitshow, und der FCC war nicht allzu glücklich darüber, wie Janets Pastete abgerissen wurde.



    Dies löste eine Welle von Razzien der FCC gegen anzügliche Fernsehsendungen aus, darunterRoom Raider. Während sie mit der Zensur von Sexspielzeug davonkommen konnten, mussten sie das Schwarzlicht komplett abschaffen.

  • Das Produktionsteam fand einen lebenden Rotluchs, als er das Schlafzimmer eines Teenagers auskundschaftete

    Foto: Room Raiders / MTV

    In den Tagen vor intensiven Hintergrundüberprüfungen und Pre-Screenings für Reality-TV-Shows war es für unschuldig wirkende Spinner leicht, sich auf die Kandidatenliste zu setzen. Um Missgeschicke oder Gefahren zu vermeiden, ging die Crew für einen Pre-Raiding-Prozess durch das gesamte Haus.

    Während ihrer Vor-Razzien fand die Produktionscrew tonnenweise illegale Gegenstände – von Drogenverstecken bis hin zu Waffen. Es war nicht ungewöhnlich, eine Waffe unter einem Kissen oder in einer Sockenschublade zu finden. Bei einem Vorfall hielt eine Familie family ein wilder Rotluchs als Haustier , und die Crew bat das Tier, während der Dreharbeiten in einem anderen Raum zu bleiben.

  • Ursprünglich hatte MTV für jede Episode ein viel skandalöseres Ende geplant

    Foto: Room Raiders / MTV

    Während der ursprünglichen Tonhöhe fürRoom Raider, das Produktionsteam hatte einen drastischen anderes Ende im Kopf . Anstatt die Teilnehmer am Ende der Episode Kontaktinformationen austauschen zu lassen, würden die beiden als Teil ihres Dates eine vollständige Übernachtung machen.

    MTV beschloss, die Idee, Reality-TV-Anschlüsse zu filmen, weiterzugeben. Obwohl das Konzept unterhaltsam genug klingt, war es das Beste, die Idee zu verwerfen, um eine katastrophale Situation zu vermeiden. Wer weiß? Die beiden könnten am Ende für ihr Debüt zurückgekommen sein16 und schwanger, wobei die Produzenten alle ihre Shows eng in der MTV-Familie gebündelt halten.

Beliebte Beiträge