'Big Bad Beetleborgs' ist viel durcheinander, als Sie sich erinnern

Unterhaltung 133.2k Leser Shamus Kelley Aktualisiert am 10. April 2019133.2k Aufrufe12 Artikel

Selbst die engagiertesten Kinder der 90er erinnern sich wahrscheinlich nicht daranGroße Bad Beetleborgs,eine zwei-Jahreszeiten lange Show, die alles gut gemacht hatPower Rangersmit Slapstick-Sitcom-Elementen. Sie haben vielleicht ein paar vage Erinnerungen an diese Serie, aber wahrscheinlich erinnern Sie sich nicht daran, wie beunruhigend es war. Es gibt einige verstörende Kindershows da draußen, aberKäferborgsgehört zu den dunkelsten.

Produziert auf der Höhe vonPower RangersPopularität,Käferborgswar ein Bargeldraub; Saban – der auch hinter der Mighty Morphin‘-Crew stand – machte einen krassenPower RangersAbzocke, bevor es jemand anders könnte. Die Handlung, für diejenigen, die sich nicht erinnern, ist auch bizarr: Drei Kinder – Drew, Jo und Roland – stolpern in ein Spukhaus, retten einen Geist, werden zu Superhelden und bekämpfen eine endlose Armee von Bösewichten .



Käferborgsist im GrundePower Rangersaber mit Kindern als Titelsuperhelden. Klingt nicht zu durcheinander, oder? Nun, wirf ein Haus voller Filmmonster hinein, einige schockierend intensive Körperhorror und die Kinder sind im Grunde Mörder, und du hast gerade erst angefangen, die dunklen Aspekte vonGroßes BösesKäferborgs.



  • Die Kinder sind Mörder

    Foto: Fuchs Kinder

    Als die drei Kinder einen Geist aus einem Spukhaus retten, bietet er ihnen einen Wunsch. Als Kinder möchten sie ihre Lieblings-Comic-Superhelden werden, die Big Bad Beetleborgs. Diese Kinder wussten jedoch nicht, dass sie mit dem Wunsch, Superhelden zu sein, auch die Superschurken ihrer Lieblings-Franchise ins Leben gerufen haben!

    Der Kampf gegen diese Mega-Kriminellen führt zu ziemlich heftigen Kollateralschäden, einschließlich dem Leben unschuldiger Zuschauer. Stellen Sie besser sicher, dass niemand Ihre geheimen Identitäten herausfindet, Kinder, denn diese Protokolle werden langwierig!



  • Die Hausmonster versuchen ständig, die Kinder zu fressen

    Foto: Fuchs Kinder

    Die Protagonisten der Show verbringen ihre Freizeit in einer verwunschenen Villa mit Leuten wie dem Wunsch erfüllenden Geist Flabber und ein paar anderen übernatürlichen Kumpels: Mamas Mama, Frankenbeans Frankensteins Monster-Abzocke, Count Fangula der Vampir und Wolfgang the Werwolf. Die Show stellt sie als eine Art stolpernde Comic-Erleichterung dar: Die Kinder kommen von einer Mission zurück, versuchen sich zu entspannen, und dann versuchen ihre gottverdammten Monsterfreunde, sie zu essen.

    Es mag lustig erschienen sein, als Sie es in der Grundschule gesehen haben, aber im Nachhinein ist es ziemlich durcheinander, dass Kinder mit einem Haufen kryptischer Manfresser rumhängen.

  • Jos Gesicht wird verändert

    Foto: Fuchs Kinder

    Wenn eine Show aus irgendeinem Grund Darsteller austauschen muss, finden die Autoren normalerweise einen Weg, wie sie anmutig aussteigen können. Nicht inKäferborgs.Als die Schauspielerin, die Jo spielte, gehen musste, tat sie es auf wirklich denkwürdige Weise.



    Die Monster aus Versehen verzaubern auf Jo, die ihr Gesicht zu allen ändert, außer zu ihren Teamkollegen. Für den Rest ihres Lebens muss Jo damit leben, dass alle anderen sie als einen völlig anderen Menschen sehen. Nur eine beiläufige Identitätskrise in einer Kindersendung!

  • Mütter wurden lebendig begraben

    Foto: Fuchs Kinder

    In Curse of the Mums’ Tomb Mums enthüllt beiläufig, dass er lebendig mumifiziert wurde. Denken Sie einen Moment darüber nach: Unsere verrückte Mumienfigur wurde eingewickelt und atmet in einen Sarg geschoben! Dies geschah nur, weil er dabei erwischt wurde, wie er Kleopatra in der Öffentlichkeit küsste. Er hat für diesen Fehler in den letzten tausend Jahren bezahlt.

Beliebte Beiträge