Überzeugende Theorien, die erklären könnten, was mit Elisa Lam passiert ist

Graveyard Shift 1,2m Leser Lyra Radford Aktualisiert am 11. Juni 20211,2 Millionen Aufrufe12 Artikel

Der Tod von Elisa Lam verwirrt weiterhin jeden, der die Umstände der Tragödie hört. Die 21-jährige Studentin reiste allein an der Westküste und wohnte im berüchtigten Cecil Hotel, als sie 2013 vermisst wurde. Bildschirm.

Etwa drei Wochen später klagten Hotelgäste über verfärbtes und übelriechendes Wasser und niedrigen Wasserdruck. Eine Inspektion des Wassertanks auf dem Dach führte zur Entdeckung der Leiche von Elisa Lam. Wie sie in den Wassertank gelangen konnte, ohne den Alarm auszulösen, oder wie sie den schweren Deckel anhob und sich darin versiegelte, war für viele eine anhaltende Frage, insbesondere angesichts des Zustands, in dem sie sich auf den Aufnahmen der Überwachungskamera zu befinden schien. Ihr Tod wurde als versehentliches Ertrinken eingestuft, aber die Beweise sind nicht schlüssig, so dass viele immer noch fragen: 'Was ist mit Elisa Lam passiert?'



Für jede logische Erklärung, die man vorschlägt, entsteht ein anderes unlösbares Problem, das ihr widerspricht. Obwohl es Websites und Foren-Threads gibt, die sich Elisa Lam-Theorien widmen, hat sich keine Antwort als völlig wahrscheinlich erwiesen und keine Erklärung bindet alle losen Enden. Diese Liste enthält einige der am weitesten verbreiteten Erklärungen von Elisa Lam, gruselige Szenarien und geradezu verrückte Theorien.



  • Sie beging Selbstmord

    Diejenigen, die haben lesen durch ihr Blog kann für die Tatsache bürgen, dass Lam an Depressionen litt und ihre inneren Aufruhr dokumentierte.

    Die Polizei fand keine Beweise, die darauf hindeuteten, dass sie sich umgebracht hatte, und selbst wenn sie es tat, erklärt dies nicht die Ereignisse, die zu ihrem Tod führten oder wie sie in den Wassertank gelangte - besonders wenn sie einfach vom Hoteldach oder von hätte springen können ein Fenster.



  • Sie ist aus Versehen ertrunken

    Viele glauben, dass eine bipolare Störung an Lams Tod schuld war. Einige, aber nicht alle Formen der bipolaren Störung können Halluzinationen verursachen, wenn sie nicht behandelt werden. Einige spekulieren Lam hatte eine manische Episode, dachte, jemand würde sie verfolgen, und ertrank aus Versehen, als sie versuchte, sich im Wassertank zu verstecken (egal, wie sie in den Wassertank gelangt ist).

    Das größte Problem mit dieser Theorie ist, dass sich ihre Medikamente gegen bipolare Störungen in ihrem System befanden, so die Obduktionsbericht , damit ihre Krankheit auf ihren Reisen nicht unbehandelt blieb. Sie war vier verschiedene Medikamente verschrieben um ihren psychischen Zustand in den Griff zu bekommen, und die Medikamente wurden auch nach fast drei Wochen in einem Wassertank immer noch in ihrem System gefunden.

  • Sie stolperte über Drogen

    Laut Polizei waren die einzigen Dinge in Lams System ihre regelmäßigen verschreibungspflichtigen Medikamente gegen bipolare Störungen. In den Aufnahmen des Aufzugs sieht sie jedoch eindeutig aus, als würde sie halluzinieren, und wenn man bedenkt, wie viel Zeit vergangen war, bis ihre Leiche gefunden wurde, ist es möglich, dass alle anderen Drogen, die sie eingenommen hatte, durch ihr System gelangt sind oder durch Verwesung zerstört wurden. Sie könnte auch auf irgendeiner Art gewesen sein halluzinatorische Droge auf die sie nicht einmal getestet wurde. Selbstbeschrieben ' Experten für Körpersprache “ sind zu dem Schluss gekommen, dass ihr seltsames Verhalten auf dem Filmmaterial der Überwachungskamera möglicherweise mit jemandem übereinstimmt, der Betäubungsmittel konsumiert. (Diese gleichen Experten analysierten ihre Bewegungen und hatten das Gefühl, dass Lam keine Angst vor dem hatte, mit dem sie außerhalb der Kamera sprach. Tatsächlich benimmt sie sich so, als würde sie sich zu dieser Person hingezogen, verspielt und kokett.)



    Diese Theorie deckt ihr seltsames Verhalten ab, erklärt aber immer noch nicht, wie sie unbemerkt auf das Dach gelangt ist oder die Kraft hatte, den Tank zu öffnen und dann hinter sich zu schließen.

  • Sie wurde von einem 'Creeper' getötet

    Einer von Elisas Blog-Posts beschwerte sich anscheinend über einen 'Kriechling' während seines Aufenthalts im Hotel. Das ist durchaus möglich ein Typ hat sie verfolgt und war, ob absichtlich oder nicht, für ihren Tod verantwortlich und versuchte, ihren Körper zu verstecken.

    Lam wurde nackt aufgefunden, doch ihre Kleidung wurde mit ihr geworfen und ihr Telefon fehlte. Es gab Beweise für Analblutung ; Es wurde jedoch dafür verantwortlich gemacht, dass sich ihr Körper im Wassertank zersetzte. Es ist unklar, ob sie ein Vergewaltigungsset bekommen hat oder ob es jemals verarbeitet wurde.

Beliebte Beiträge