Berühmte Renaissance-Gemälde

Kultur 150,3k Leser Referenz Aktualisiert am 14. Juni 2019150.3k Aufrufe24 Artikel

Liste berühmter Renaissance-Gemälde, alphabetisch geordnet mit Abbildungen der Kunst, sofern verfügbar. Die Renaissance war ein kultureller Aufbruch in der Kunstwelt, daher ist es keine Überraschung, dass sie einige der historischsten Gemälde der Weltgeschichte hervorbrachte. Die unten aufgeführten Kunstwerke gehören zu den beliebtesten Renaissance-Gemälden, sodass die meisten Namen der Künstler, die diese Werke geschaffen haben, sehr gut erkennbar sind. Renommierte Gemälde aus der Renaissance werden in Museen auf der ganzen Welt ausgestellt. Sparen Sie sich also einen teuren Urlaub, indem Sie einfach durch diese Liste scrollen.

Die angezeigte Liste enthält Elemente wieDiana und ActaeonundDie Grablegung Christi.



Diese Liste beantwortet die Fragen: Was sind die berühmtesten Renaissance-Gemälde? und Was sind Beispiele für Renaissance-Gemälde?



Foto:

  • 1

    Altarbild von Ober-St. Veit

    Foto: Metaweb (FB) / Gemeinfrei
    • Künstler: Albrecht Dürer, Hans Leonhard Schäufelein
    • Genres (Kunst): Christliche Kunst
    • Kunstform: Malerei
    • Zeitraum / Bewegung: Renaissance
  • zwei

    Verkündigung

    Foto: Metaweb (FB) / Gemeinfrei Dies ist ein Gemälde des biblischen Themas der Verkündigung der italienischen Renaissance-Künstler Leonardo da Vinci und Andrea del Verrocchio aus den Jahren 1472-1475 in den Uffizien von Florenz, Italien. Das Thema stammt aus Lukas 1,26-39 und zeigt den Engel Gabriel, der von Gott gesandt wurde, um einer Jungfrau, Maria, zu verkünden, dass sie auf wundersame Weise empfangen und einen Sohn zur Welt bringen würde, der den Namen Jesus tragen und „die“ Sohn Gottes“, dessen Herrschaft niemals enden würde. Das Thema war für Kunstwerke sehr beliebt und wurde viele Male in der Kunst von Florenz dargestellt, darunter mehrere Beispiele des Frührenaissance-Malers Fra Angelico. Die Einzelheiten seiner Beauftragung und seiner... Mehr
    • Künstler: Leonardo da Vinci
    • Gegenstand: Verkündigung
    • Genres (Kunst): Christliche Kunst, Historienmalerei
    • Kunstform: Malerei
    • Zeitraum / Bewegung: Italienische Renaissance, Renaissance
  • 3

    Bacchus und Ariadne

    Foto: Metaweb (FB) / Gemeinfrei Bacchus und Ariadne ist ein Ölgemälde von Tizian. Es ist Teil eines Zyklus von Gemälden zu mythologischen Themen, die für Alfonso d'Este, den Herzog von Ferrara, für den Camerino d'Alabastro entstanden sind – ein privates Zimmer in seinem Palazzo in Ferrara, das mit Gemälden nach klassischen Texten dekoriert ist. Raphael, der ursprünglich den Auftrag zum Thema Triumph des Bacchus innehatte, erhielt eine Vorauszahlung. Als Raffael 1520 starb, wurde nur eine Vorzeichnung fertiggestellt und der Auftrag dann an Tizian übergeben. Bei Bacchus und Ariadne wurde der Stoff von den römischen Dichtern Catull und Ovid abgeleitet. Das Gemälde, das als eines der größten Werke Tizians gilt, hängt jetzt... Mehr
    • Künstler: Tizian
    • Gegenstand: Ariadne, Dionysos
    • Genres (Kunst): Historienmalerei
    • Kunstform: Malerei
    • Zeitraum / Bewegung: Italienische Renaissance, Renaissance
  • 4

    Christus unter den Ärzten

    Foto: Metaweb (FB) / Gemeinfrei Christus unter den Ärzten ist ein Ölgemälde von Albrecht Dürer aus dem Jahr 1506, jetzt im Museo Thyssen-Bornemisza, Madrid, Spanien. Das Werk stammt aus Dürers Aufenthalt in Venedig und wurde hastig ausgeführt, während er am Rosenkranz-Altar arbeitete. Nach einigen Quellen könnte es dem Maler Giovanni Bellini gegeben worden sein. In dessen Haus wurde es vielleicht von Lorenzo Lotto gesehen, der eine der Figuren des Gemäldes für seine Madonna mit Kind zwischen St. Flavian und Onuphrius jetzt in der Borghese-Galerie. Das Thema war bereits von Dürer in einem Holzschnitt der Marienleben-Reihe und in einer Tafel des Polyptychons der sieben Leiden behandelt worden. Allerdings im... Mehr
    • Künstler: Albrecht Dürer
    • Gegenstand: Im Tempel finden
    • Genres (Kunst): Religiöses Bild
    • Kunstform: Malerei
    • Zeitraum / Bewegung: Renaissance
Beliebte Beiträge