'Game of Thrones' Staffel 1 Zusammenfassung

Unterhaltung 249,2k Leser Ranger der Throne Aktualisiert am 23. Oktober 2019249.2k Aufrufe10 Artikel

Game of ThronesStaffel 1 führte Fantasy- und Epic-Fans in die halsabschneiderische und brutale Welt von Westeros ein und zeigt, wie weit die Leute gehen, um auf dem begehrten Eisernen Thron zu sitzen. DasGame of ThronesDie erste Staffel wurde 2011 auf HBO ausgestrahlt, und zwar mit all den Wendungen der Handlung und neuen CharakterenHabeauf die Zuschauer wirft, es ist immer gut, das Gedächtnis mit einer kurzen Zusammenfassung aufzufrischen, und genau das finden Sie in diesemGame of ThronesRückblick Staffel 1.

Was zum Teufel ist in Westeros passiert?Game of ThronesStaffel eins? In der ersten Staffel sehen wir zuerst Daenerys Targareyens Aufstieg von der Sklavin zur Königin, Ned Starks Entdeckung eines beunruhigenden Lannister-Geheimnisses, den Tod eines Königs, die Großartigkeit von Tyrion, die Kickass-Frau Arya Stark und die ersten Anzeichen eines Winters die alles zu zerstören droht.



Treffen Sie die Lannisters, Starks, Baratheons, Tullys, Dothrakis und die Männer der Nachtwache in der GOT-Zusammenfassung unten und vergessen Sie nicht, sich diese Zusammenfassungen anzusehenGame of ThronesStaffel zwei undGame of ThronesStaffel drei.



Foto:

  • Folge 1 „Der Winter kommt“

    Foto: Game of Thrones / HBO

    König Robert Baratheon und seine Königin Cersei Lennister reisen nach Norden, um seinem alten Freund Eddard 'Ned' Stark, Lord of Winterfell, das Angebot zu machen, die neue Hand des Königs zu werden, nachdem Jon Arryn unter mysteriösen Umständen gestorben ist.



    Auf der anderen Seite des schmalen Meeres bietet der verbannte Prinz Viserys Targaryen an, seine Schwester D trade zu tauschenaenerys an einen gewalttätigen Dothraki-Pferdelord im Austausch für seine Armee. Er hofft, damit den Thron zurückerobern zu können, den Cerseis Bruder Jaime seinem Vater abgenommen hat.

    Zurück in Winterfell entdeckt Neds zehnjähriger Sohn Bran, dass Cersei und Jaime in eine inzestuöse Beziehung verwickelt sind. Jaime schubst Bran aus dem Fenster, damit er es niemandem erzählt.
    • Originalausstrahlung: 17. April 2011
    • Serie: Game of Thrones
  • Folge 2 „Die Königsstraße“

    Foto: Game of Thrones / HBO

    Bran Stark liegt im Koma, nachdem er von Jaime Lannister aus dem Turmfenster geworfen wurde. Seine Mutter, Catelyn Stark, glaubt, dass sein Sturz das Ergebnis eines Mordversuchs von einem der Lannisters war. Ned, der die Rolle der Hand des Königs angenommen hat, muss Winterfell für King's Landing verlassen, sehr zum Entsetzen seiner Frau.

    Jon Snow, Neds Bastardsohn, geht ebenfalls, um sich der Nachtwache anzuschließen, einer Armee von Männern, die eine riesige Eiswand vor untoten weißen Wanderern und wilden Wildlingen beschützen. Anstatt mit seiner Familie nach King's Landing zurückzukehren, geht Tyrion Lennister mit Jon zur Mauer. Bei einem Missverständnis,



    Arya Starks Haustier Schattenwolf beißt Prinz Joffrey Baratheon und rennt dann weg. Zur Strafe wird der Schattenwolf ihrer Schwester Sansa von Ned getötet.
    • Originalausstrahlung: 24. April 2011
    • Serie: Game of Thrones
  • Folge 3 'Herr Schnee'

    Foto: Game of Thrones / HBO

    Als Ned in King's Landing ankommt, wird ihm klar, wie schlecht die Regierung von Westeros geführt wird.

    Bran Stark wird mitgeteilt, dass er nach seinem Sturz vom Turm nie wieder gehen wird. Catelyn reist nach King's Landing, um Ned vor ihrem Verdacht der Beteiligung der Lennister an dem versuchten Mord an Bran zu warnen. Bei ihrem Besuch erfährt sie, dass der Dolch, der nach Brans Sturz im Turm gefunden wurde, Tyrion Lennister gehörte.

    An der Wand kämpft Jon Snow darum, sich in den Rest der Nachtwache einzufügen. Er beeindruckt Ser Allister Thorne zumindest ein wenig, da ihm gesagt wird, er sei der 'am wenigsten nutzlose Mensch hier'.
    • Originalausstrahlung: 01. Mai 2011
    • Serie: Game of Thrones
  • Folge 4 'Krüppel, Bastarde und kaputte Dinge'

    Foto: Game of Thrones / HBO

    Ned versucht in King's Landing Informationen zu finden, um den Tod der vorherigen Hand des Königs zu erklären, und findet dabei einen von Robert Baratheons Bastardsöhnen. Währenddessen findet ein Turnier statt, um seine Ernennung zur Hand des Königs zu feiern.

    Tyrion kehrt in den Norden zurück, um mehr Männer für die Nachtwache zu rekrutieren, stellt jedoch fest, dass viele vermuten, dass er an dem versuchten Mord an Bran beteiligt war. Nachdem er Westeros verlassen hat, wird Tyrion von Catelyn Stark unter dem Verdacht gefangen genommen, dass er versucht hat, ihren Sohn zu ermorden.
    • Originalausstrahlung: 08. Mai 2011
    • Serie: Game of Thrones
Beliebte Beiträge