'The Haunting Of Hill House' Staffel 2 Fan-Theorien

Unterhaltung 5.1k-Leser Jacob Shelton Aktualisiert am 5. Dezember 20185.1k Aufrufe11 Artikel

Der Spuk von Hill Housefesselte das Publikum mit seiner Geschichte der Crains, einer Familie, die von persönlichen und buchstäblichen Dämonen zerrissen wurde. Auch wenn Netflix kein a angekündigt hat Fortsetzung der Serie Ihre Fans formulieren bereits Theorien darüber, was in einer zweiten Staffel von passieren könnteDer Spuk von Hill House. Bis zum Finale der ersten Staffel hatte die Geschichte der Crains ein größtenteils glückliches Ende, und der Serienschöpfer Mike Flanagan hat gesagt die Familie würde nicht in der Show erscheinen, wenn Staffel 2 grünes Licht bekommt:

[D]ie Geschichte der Familie Crain wird erzählt. Es ist fertig. Ich denke, es gibt alle möglichen Richtungen, in die wir gehen könnten, mit dem Haus oder mit etwas ganz anderem. Ich finde auch die Idee einer Anthologie toll. Aber für mich hatte ich das Gefühl, dass die Crains genug durchgemacht haben, und wir haben sie genau so verlassen, wie wir uns alle an sie erinnern wollten...



Fans berücksichtigen Flanagans Aussage, lehnen aber die Idee der Rückkehr von Theo oder anderen Charakteren nicht ab. Die faszinierendsten Fan-Theorien decken alles ab, von der Rolle des Hauses selbst bis hin zur Frage, ob einer der Geister eine Hintergrundgeschichte bekommt.



Foto:

  • Staffel 2 findet auf Alcatraz . statt

    Foto: Netflix

    Eine große Fantheorie beinhaltet den Rest der Bücher in Steven Crains Bibliographie – insbesondere seine Untersuchung von Alcatraz. Nach seinem Buch über Hill House wird Steve zu einem paranormalen Ermittler und Autor, der an die berühmtesten Spukorte geht und über sie schreibt. Warum nicht Steven zu einem dieser Orte folgen?



    Das ist genau das, was einige Fans glauben, dass es in Staffel 2 passieren wird, einschließlich Ausgleicher / U / Shannon26 :

    Von Steves 10 Büchern war nur Hill House ein fiktiver Ort. Die anderen neun haben alle eine lange Geschichte des Spuks. Ich denke, es wäre interessant, Alcatraz zu spuken, aber er hatte auch den Titel eines Irrenhauses und eines Krankenhauses, eines Spukhotels und eines Spukleuchtturms. Viele Möglichkeiten.

  • Verschiedene Versionen des Hauses werden erscheinen

    Foto: Netflix

    Ab Staffel 1 weiß niemand wirklich, woher Hill House stammt. Sicher, Poppy the Ghost hatte einen süßen Reim über das Haus, aber sie ist nicht die vertrauenswürdigste Figur in der Serie. Ausgleich / U / Egbert glaubt Es könnte mehrere Versionen von Hill House geben, die wahrscheinlich von Leuten gebaut wurden, die nicht wussten, was sie taten:



    Nun, als Olivia ihr ewiges Haus zeichnete, war sie von Hill House sehr 'inspiriert'. Könnte sein, dass sie nicht die einzige war und verschiedene Versionen von Hill House an verschiedenen Orten gebaut wurden.

    Für bare Münze genommen ist diese Idee irgendwie skurril. Aber denken Sie daran, Olivia wusste nichts von Hill House, als sie ihr Haus für immer baute. Das Konzept des unnatürlichen Wissens und seiner Verbindung zu erschreckenden Strukturen ist in seiner Natur Lovecraftian, was faszinierend sein könnte.

  • Neue Charaktere finden das Haus

    Foto: Netflix

    Auch wenn die Familie Crain nie nach Hill House zurückkehrt, ist es möglich, dass eine Gruppe neuer Charaktere ihren Weg in das Haus findet und seinem zerstörerischen Charme zum Opfer fällt. Es wäre sinnvoll, dass neugierige Einheimische oder neugierige paranormale Ermittler einen Blick in ein riesiges, unmögliches Haus mitten im Nirgendwo werfen möchten.

    Rekompensator / U / PRABI theoretisiert dass eine neue Reihe von Ereignissen beginnen wird, nachdem eine Gruppe von Teenagern über das Haus stolpert, das sehr in den 80er Jahren ist. Ein solches Szenario könnte zu einer einfachen Horror-Saison führen, aber wenn Mike Flanagan am Steuer bleibt, würde diese Version der Geschichte wahrscheinlich viele Wendungen nehmen.

  • Die Handlung wird in die Geschichten der Geister eintauchen

    Foto: Netflix

    Mike Flanagan füllte den Hintergrund der Serie mit Hallen voller gruseliger Geister, und das Publikum durfte am Ende der Staffel sogar einige von ihnen treffen. Wenn Staffel 2 erfolgreich ist, besteht eine einfache Möglichkeit, weitere 10 Episoden zu füllen, darin, herauszufinden, wer diese Geister waren, bevor sie sich in Hill House befanden.

    Ausgleich / U / emeraldmama1517 hofft jede Episode würde von einem einzelnen Geist handeln, beginnend mit ihnen lebend, dann [vorübergehend], dann ihre Interaktionen mit den Crains.'

    Es könnte auch interessant sein zu sehen, wie die Geister miteinander interagieren oder ob sie in ihrer eigenen Spukwelt gefangen sind – ähnlich wie die Bent Neck Lady bis zum Finale.

Beliebte Beiträge