Wenn Sie 'The Blue Lagoon' als Kind gesehen haben, haben Sie wahrscheinlich nicht gemerkt, wie durcheinander es ist

Unterhaltung 1,6 Mio. Leser Donn Saylor Aktualisiert am 22. Mai 20201,6 Millionen Aufrufe12 Artikel

Die blaue Lagune, ein klassischer (ish) Roman von 1908 von Henry De Vere Stacpoole, hat fünf Filme inspiriert, obwohl er ziemlich gruselig ist. Nicht gruselig auf gruselige Weise, aber gruselig auf eine verkorkste Art, das ist-super-problematisch. Die Verfilmung von 1980 mit Brooke Shields und Christopher Atkins ist wahrscheinlich die problematischste aller Inkarnationen der Geschichte: Sie zeigt mehrere Sexszenen zwischen dem 14-jährigen Shields und dem 19-jährigen Atkins. Während die Szenen mit einem Body-Double für Shields simuliert wurden, ist der Film immer noch unangenehm anzusehen.

Die Handlung ist relativ einfach und enthält Standardmaterial für eine menschliche Überlebensgeschichte. Es beginnt mit drei Schiffbrüchigen auf einer abgelegenen Insel im Südpazifik. Der einzige Erwachsene in der Geschichte schafft es nicht und die Jugendlichen bleiben zusammen ausgesetzt. Mit ihren reifenden Körpern und tobenden Hormonen gibt es viele unangenehme Begegnungen zwischen den beiden. AberDie blaue Laguneist viel düsterer und verstörender, als Sie sich wahrscheinlich erinnern, besonders für einen Film, der die 'junge Liebe' zu einem seiner Kernstücke macht.



  • Brooke Shields war während der Dreharbeiten erst 14 Jahre alt

    Foto: Kolumbien Bilder

    Als der Film mit den Dreharbeiten begann, war Shields gerade 14 Jahre alt – aber sie war es Kein Fremder in Filmen mit erwachsenen Themen mitzuspielen. 1978, als sie 12 war, spielte sie eine Sexarbeiterin inHübsches Baby, was für Aufregung sorgte. Für diesen Film trug sie während einiger Szenen einen Bodystocking, außer für einen Moment im Film, als ihre Figur für einen Fotografen posiert.



    'Ich wusste, dass es geschmackvoll sein würde', sagte Shields' Mutter TeriMenschendamals.

  • Der Regisseur und die Kostümbildner haben Schritte unternommen, um Schilde zu schützen

    Foto: Kolumbien Bilder

    Die Leute dahinterDie blaue Lagunewusste, dass sie aufgrund ihres Alters einige zusätzliche Schritte unternehmen mussten, um Shields während der Dreharbeiten zu schützen. Sie waren auch nicht daran interessiert, die gleiche Prüfung und Kontroverse einzuleiten, auf die es geregnet hatteHübsches Baby, die am Ende weitgehend in Vergessenheit geraten und von der Kritik verspottet wurden. Für Szenen mit teilweiser Nacktheit inLagune, Shields trugen Pasteten, die auf jede Brust geklebt waren. Sie hatte auch ihre lange Perücke strategisch geklebt, um ihren Körper zu verbergen.



    'Ich war nicht sehr entwickelt [währendHübsches Baby], und es war mir egal, mich auszuziehen. Jetzt mache ich,' Sie sagteMenschen nach demLagunefertige Dreharbeiten. Für die vollständigen Szenen ohne Kleidung hatte Shields ein Body-Double.

  • Shields musste vor dem Kongress bezüglich des Films aussagen

    Foto: Kolumbien Bilder

    Shields machte Schlagzeilen für ihre skandalösen Rollen inDie blaue LaguneundHübsches Baby, und sogar der Kongress der Vereinigten Staaten nahm dies zur Kenntnis. Sie wurde gerufen, um auszusagen eine Kongressanhörung im Juni 1981 in Bezug auf ihre Teilnahme an einer Anti-Raucher-Werbekampagne. Das Department of Health and Human Services hat die Anzeigen eingestellt, weil sie Shields als schlechtes Vorbild für junge Leute betrachteten.

    Während der Anhörung, versicherte sie dem Kongress für alle ihre Nacktszenen wurde ein volljähriger Körper verwendetDie blaue Lagune.



  • Die beiden zentralen Charaktere sind Cousins ​​​​

    Foto: Kolumbien Bilder

    Richard und Emmeline sind das Paar im Herzen vonDie blaue Lagune, und sie sind Cousins. Der Film spielt irgendwann in der viktorianischen Zeit, einer Ära, in der es für Cousins ​​​​nicht ungewöhnlich war, zu heiraten und sich fortzupflanzen. Aber durch ein modernes Objektiv - oder sogar ein Objektiv von 1980 - ist es abstoßend zu sehen, wie Cousins ​​ersten Grades zusammen hausten.

    Zu Beginn des Films, vor dem Schiffbruch, nennt Emmeline Richards Vater eindeutig 'Onkel'. Sie und Richard haben auch denselben Nachnamen, Lestrange.

Beliebte Beiträge