Die aufwendigsten letzten Mahlzeiten in der Geschichte des Todestrakts

True Stories 24.8k Wähler John Barryman Aktualisiert 23. April 202189.5.000 Stimmen24.8k Wähler2,5 Millionen Aufrufe15 Artikel

ListenregelnStimmen Sie die meisten zusätzlichen letzten Mahlzeiten ab.

Selbst die seltsamsten letzten Mahlzeiten im Todestrakt sind sinnvoll, denn wie können Sie sich auf kleine Kost beschränken, wenn Sie wissen, dass es das letzte Essen ist, das Sie jemals essen werden? Serienmörder wie Steven Michael Woods bestellen so viel Essen wie möglich, damit ihre letzten Mahlzeiten zählen. Die letzten Mahlzeiten der Gefangenen unten enthalten alles, von den besten Fleischstücken bis hin zu haufenweise Eiscreme. Würden Sie für Ihr letztes Abendessen ein üppiges Mahl wählen?



Eine der teuersten Mahlzeiten ist wahrscheinlich die von Lawrence Russel Brewer. Er bestellte Pfunde Essen, aß aber keinen Bissen, was dazu führte, dass Texas die „letzte Mahlzeit“ los wurde. Eine der langweiligeren Mahlzeiten war die von Ted Bundy. Was war Ted Bundys letzte Mahlzeit? Nun, er nahm einfach die übliche letzte Mahlzeit vor der Hinrichtung. Robert Dale Conklin hingegen bestellte Filet Mignon, sautierte Shrimps und Ziegenkäse.



Was sind die besten letzten Essenswünsche von Insassen im Todestrakt? Schauen Sie sich diese berühmten letzten Mahlzeiten an und stimmen Sie die ab, die Sie am meisten und übertriebensten finden.

Foto:



  • 1

    Steven Woods

    Hingerichtet:2011

    Kriminalität:Die Ermordung eines jungen Paares, auch nach vielen Appellen und mit Unterstützung einiger bekannter gemeinnütziger Organisationen/Medienorganisationen.

    Letztes Mahl: Zwei Pfund Speck , eine große Pizza mit vier Fleischstücken, vier gebratene Hähnchenbrust, jeweils zwei Drinks Mountain Dew, Pepsi, Root Beer und süßer Tee, zwei Pints ​​Eis, fünf gebratene Hühnersteaks, zwei Hamburger mit Speck, Pommes und ein Dutzend Knoblauchbrot-Sticks mit Marinara an der Seite.

    • Alter: Dez. am 31. (1980-2011)
    Ist das aufwendig?
  • zwei

    Marion Albert Prütt

    Ausführung:1999

    Kriminalität:Er tötete Bobbie Jean Robertson, einen Supermarktangestellten in Fort Smith, Arkansas, und vier weitere Personen.

    Letztes Mahl: Pizza Hut gefüllte Krustenpizza , vier Burger King Whoppers, Pommes Frites, gebratene Auberginen; gebratener Kürbis, gebratene Okra, eine ganze Pekannusstorte und drei Zwei-Liter-Pepsi-Flaschen. Bemerkenswerterweise dachte er ursprünglich daran, einen Entenbraten zu bestellen.

    • Alter: Dez. mit 50 (1949-1999)
    Ist das aufwendig?
  • 3

    Dennis Bagwell

    Hingerichtet:2005

    Kriminalität:Bagwell drang in das Haus von Ronald Boone in Texas ein, der nach Hause zurückkehrte, um die Leichen seiner Frau Leona McBee, seiner Tochter Libby Best und seiner Enkelinnen Reba Best und Tassy Boone zu finden. Berichten zufolge wurden McBee und Tassy geschlagen und erwürgt, Hälse gebrochen und Tassy vergewaltigt. Libby wurde in den Kopf geschossen, und Rebas Schädel wurde mit einem Hammer und einer Metallübungsstange zerquetscht.

    Letztes Mahl:Steak, Brathähnchen, BBQ Ribs, Pommes, Zwiebelringe, Speck, ein Dutzend Rühreier mit Zwiebeln , frittierte Taters mit Zwiebeln, geschnittene Tomaten, ein Salat mit Ranch-Dressing, zwei Hamburger mit allem, Pfirsichkuchen, Milch und Kaffee und Eistee mit echtem Zucker.

    • Alter: Dez. mit 42 (1963-2005)
    Ist das aufwendig?
  • 4

    Robert Dale Conklin

    Hingerichtet:2005

    Kriminalität:Auf Bewährung wegen bewaffneten Raubüberfalls tötete er einen Mann, indem er ihm einen Schraubenzieher ins Ohr steckte und ihn herumdrehte. Anschließend sezierte er die Leiche und entsorgte ausgewählte Teile davon in der Müllabfuhr.

    Letztes Mahl: Filet Mignon im Speckmantel , entaderte Garnelen sautiert in Knoblauchbutter mit Zitrone, eine Ofenkartoffel mit Butter, Sour Cream, Schnittlauch und echten Speckstückchen, Maiskolben, Spargel mit Sauce Hollandaise, französisches Brot mit Butter, Ziegenkäse, Melone, Apfelkuchen mit Vanilleeis und einem Eistee.

    • Alter: Dez. um 44 (1961-2005)
    Ist das aufwendig?
Beliebte Beiträge