Der 'My Little Pony'-Cartoon aus den 80er Jahren war ein Spielzeug, das seltsamer ist, als du dich erinnerst

Unterhaltung 6.4k Leser Jonathan H. Büro Aktualisiert am 29. März 20196.4k Aufrufe14 Artikel

Wenn Sie mit vertraut sindMein kleines Ponywie es heute existiert, lieben Sie wahrscheinlich die herzlichen Lektionen und die farbenfrohen Charaktere der Show.My Little Pony: Freundschaft ist Magieist jedoch keineswegs der Ursprung dieser entzückenden Charaktere - die erste Serie, die in den 80er Jahren ausgestrahlt wurde, war viel seltsamer, als Sie sich vielleicht erinnern. Cartoons aus dieser Zeit drehten sich alles um den Verkauf von Spielzeug, und obwohl sich das in den folgenden Jahrzehnten nicht viel geändert hat, war Hasbro zu dieser Zeit besonders versiert in spielzeugorientierten Marketingstrategien.

Rückblickend waren das Konzept, die Präsentation, die Charaktere und die dazugehörigen Produkte der Serie etwas seltsam. Sicher, die Show hatte süße Ponys, die herumtollen, entzückende Geschichten erzählten und sich auf unzählige Abenteuer einließen, aber schäle ein oder zwei Schichten zurück, und das ist alles ziemlich seltsam. Das heißt, es inspirierte eine überarbeitete Fernsehserie, mehrere Filme und Specials, sehr sammelbares Spielzeug und eine Gruppe hingebungsvoller, erwachsener männlicher Anhänger namens 'Bronies', so dass es eindeutig eine nachhaltige Wirkung hatte.



Hier sind einige der seltsameren Aspekte der 1980er Jahre Mein kleines Pony Fernsehsendung, die Sie vielleicht vergessen haben.



  • Die Ponys heißen Dinge wie 'Heart Throb' und 'Whizzer'

    Foto: Hasbro

    Die Namen für diese entzückenden Ponys waren ziemlich seltsam. Tatsächlich sind sie so bizarr, dass es sie gibt Online-Quiz Die Spieler sollen wählen, ob ein Name zu einer Figur aus der Serie oder zu einem erwachsenen Darsteller gehört. Das ist im Rückblick nicht unglaublich überraschend einige der namen die in der ersten Generation von Spielzeug und dem Cartoon debütierte.

    Applejack, Bon Bon, Bubbles, Cotton Candy, Heart Throb, Lickety-Split, Moondancer, Sparkler und Whizzer sind alle Namen, die schon früh in das Franchise aufgenommen wurden, aber weitaus seltsamere Namen verbreiteten sich später in der Serie, in den Filmen und in den Spielzeugen.



  • Babyponys werden aus dem Spiegelbild ihrer Mutter geboren

    Foto: Hasbro

    Eine Fernsehserie, die kleine Kinder unterhalten soll, würde natürlich nicht allzu tief in die Details der Vögel und Bienen eintauchen, aber die Art und Weise, in derMein kleines Ponygehandhabte Reproduktion war, gelinde gesagt, seltsam. Um zu erklären, woher Babyponys kommen, verrät die Serie, dass ein Pony nur sein muss betrachte ihr eigenes Spiegelbild , sieh ihre Schönheit und ein wundervolles neugeborenes Pony wird ankommen.

    Ohne zu tief in die undurchschaubare Natur dieses Fortpflanzungszyklus einzutauchen, stellt er ein ernstes Problem für jedes Kind dar, das zu viel Aufmerksamkeit schenkt. Was passiert, wenn sich das Pony versehentlich in einem Spiegel oder Wasserbecken sieht? Bedeutet das, dass sie jedes Mal, wenn sie sich selbst ansieht, versehentlich ein Baby bekommt? Vielleicht lag die wahre Magie der Show darin, dass nicht jeden Tag neue Horden von kleinen Ponys zur Welt kamen.

  • Einer der Schurken ist ein dämonischer Zentaur

    Foto: Hasbro

    Das allererste TV-Special, ursprünglich mit dem TitelMein kleines Ponyaber später umbenannt Rettung um MitternachtSchloss , verfügt über einen ernsthaft bösen Bösewicht. Die Prämisse des Specials ist überraschend dunkel, da mehrere Ponys versuchen, ihre Freunde vor Tirac zu retten, der im Wesentlichen Satan als Zentaur ist.



    Die Prämisse des Specials – der erste animierte Spielfilm, der als Pilotfolge für die 1986 ausgestrahlte Serie dienen sollte – dreht sich darum, dass Tirac mehrere Ponys fängt, sie in Drachen verwandelt und sie zwingt, seinen Streitwagen zu ziehen. Warum ein Zentaur überhaupt einen Streitwagen braucht, ist nicht ganz klar, aber dies ist ein gruseliges Monster für eine Kindershow.

  • Die Charaktere vergöttern eine Pony-Version von Prince

    Foto: Hasbro

    Während Kinder auf der ganzen Welt das liebtenMLPSpielzeug und Fernsehserien, die Charaktere selbst kultivierten eine eigene Fangemeinde. In der Welt der Serie vergöttern die Ponys einen Rockstar, der im Wesentlichen eine animierte Version von Prince ist - als Pony. Der Name des Charakters ist Nachtschatten , und während er unterhaltsam ist, ist er auch irgendwie Metal.

    Anfangs ist er nur ein normales Pony. Aber nach einem Wolkendämon namens Arabus bietet an, ihn zu einem Star zu machen, und lässt sich in eine dämonische Verschwörung verwickeln, um die Schatten der Ponys zu übernehmen, damit Arabus noch mächtiger werden kann - was dieser scheinbar unschuldigen Figur eine unheimliche Note verleiht.

Beliebte Beiträge