Theorien darüber, was tatsächlich mit Hae Min Lee aus 'Serial' passiert ist

Unaussprechliche Zeiten 103.9k Leser Katherine Ripley Aktualisiert am 22. Juni 2021103.9k Aufrufe8 Artikel

DasSeriennummerPodcast, die Geschichte von Adnan Syed und der Tod seiner Ex-Freundin Hae Min Lee, erregte das Interesse von Millionen, nachdem er auf NPR ausgestrahlt wurde. Adnan wurde 1999 des Mordes an Hae für schuldig befunden, und nachdem er 16 Jahre im Gefängnis verbracht hatte, wurde er ein neues Verfahren gewährt zum Teil dank der Publicity und Popularität der Show.

Seitdem ist die Welt von diesem Fall besessen. Die Journalistin Sarah Keonig war die erste, die sich mit Adnans Unschuldsbehauptungen, seinem möglichen Alibi am Tag der Ermordung von Hae, auseinandersetzte und die Glaubwürdigkeit des Hauptzeugen des Staates in Frage stellte. Sie entdeckte einen Fundus ungelöster Mysterien rund um den Fall und stellte die Frage, ob Adnan schuld war.



DasSeriennummerPodcasts haben eine Vielzahl anderer Podcasts inspiriert, darunterNicht bekanntundDie serielle Dynastie(später umbenanntWahrheit und Gerechtigkeit), das den Fall nach dem Ende der ersten Staffel von Serial weiter untersuchte. Diese Podcasts haben Tonnen von Informationen zutage gefördert, die neue Theorien über den Fall inspiriert haben.



Mit Adnans neuem Prozess werden die Millionen vonSeriennummerFans, die an seine Unschuld glauben, sind begeistert. Aber eine sehr wichtige Frage bleibt noch offen: Wer hat Hae Min Lee getötet? Wurde sie von Adnan getötet? War da eine andere Kraft im Spiel? Hat die Polizei die Ermittlungen kompromittiert?

Lassen Sie uns die vorherrschenden Theorien darüber durchgehen, was mit Hae passiert ist.



  • Adnan tötete Hae

    Beginnen wir mit der Möglichkeit, dass Adnan Hae tatsächlich getötet hat. Bei Adnans Prozess argumentierte die Staatsanwaltschaft, dass Adnan nach der Schule von Hae mitgenommen wurde und sie zu Best Buy fuhren, wo er sie auf dem Parkplatz tötete. Dann rief er seinen Freund Jay Wilds an und sagte ihm, er solle ihn bei Best Buy treffen, brachte Haes Leiche in den Kofferraum und ging dann. Von dort aus schlenderten die beiden eine Weile mit Hae im Kofferraum durch die Stadt, bevor sie ihren Körper am Abend schließlich im Leakin Park begruben.

    Um ihren Fall zu stützen, stützte sich die Staatsanwaltschaft auf Jays Aussage und auf Aufzeichnungen von AT&T, welche Mobilfunkmasten pingten, als Adnans Telefon einen Anruf erhielt. Sie behaupteten, dass Adnans Motiv für den Mord an Hae darin bestand, dass er wütend auf sie war, weil sie mit ihm Schluss gemacht hatte, und eifersüchtig war, dass sie mit jemand anderem ausging.

    Diese Theorie wird durch die Analyse des ehemaligen FBI-Profilers Jim Clemente gestützt, der interviewt von Bob Ruff in seinem Podcast,Wahrheit und Gerechtigkeit. Clemente sagte, der Mörder sei höchstwahrscheinlich jemand, der jung ist und eine bekannte Beziehung zu Lee hatte, und dass die beiden wahrscheinlichsten Motive für ihren Mord Wut oder Rache sind.



    Wenn Sie sich jedoch die Gesamtheit derWahrheit und GerechtigkeitPodcast und zumNicht bekanntPodcast, wissen Sie, es gibt auch sehr starke Beweise, dass Adnan diesen Mord nicht begangen hat. Die wichtigste Tatsache ist, dass Adnan zwei Alibi-Zeugen für den 13. Januar, den Tag des Mordes, hat: Asia McClain und Coach Sye.

    Wenn du zugehört hastSeriell,Sie kennen bereits Asia McClain. Aber es ging nicht um Coach Sye als Alibi-Zeuge. Trainer Sye sagte den Ermittlern Adnan war an einem Tag im Ramadan, als die Temperatur über 50 Grad betrug, definitiv pünktlich zum Streckentraining. Wenn Sie sich die Kalender- und Wetteraufzeichnungen von 1999 ansehen, können Sie sehen, dass der 13. Januar der einzig mögliche Tag ist, der dieser Beschreibung entspricht.

    Im März 2018 entschied das zweithöchste Gericht von Maryland, dass Syed ein zweiter Versuch . Das Gericht hielt die Verteidigung in seinem ersten Prozess für mangelhaft, zumal sie es versäumt hatten, sowohl McClain als auch Sye als potenzielle Zeugen zu kontaktieren. Während es möglich ist, dass die Staatsanwaltschaft gegen das Urteil Berufung einlegt, bekommt Syed möglicherweise eine zweite Chance vor Gericht.

  • Jay tötete Hae

    Viele Leute, die glauben, dass Adnan unschuldig ist, glauben, dass Jay der wahre Mörder war. Laut den Ermittlungsbeamten wusste Jay, wo sich Haes verlassenes Auto befand. Jay passt auch zu Agent Clementes Profil von jemandem, der jung ist und eine bekannte Beziehung zu Hae hatte.

    Die Leute haben verschiedene Motive vorgeschlagen, warum Jay Hae tötete. Die beiden beliebtesten sind: Hae drohte, der Polizei zu sagen, dass Jay mit Drogen handelte (oder dass eines seiner Familienmitglieder handelte), oder Hae erwischte Jay beim Betrug seiner Freundin Stephanie, einer Freundin von ihr. Wie auch immer, die Theorie ist, dass Jay Hae getötet hat, um sie zum Schweigen zu bringen.

    Wenn Jay der Täter ist, hat er möglicherweise die Tatsache ausgenutzt, dass Adnan ihm sein Auto und sein Handy geliehen und das Telefon benutzt hat, um Adnan den Mord anzuhängen. Jay, der Nisha anrief - Adnans neues Liebesinteresse - wäre eine Möglichkeit gewesen, darauf hinzuweisen, dass Adnan an dem Nachmittag, an dem Hae getötet wurde, das Telefon hatte. Nachdem Haes Leiche gefunden wurde, steckte Jay alles auf Adnan und ließ sich hinterher so aussehen, als wäre er nur ein Mitwisser.

    Einige Leute haben sogar vorgeschlagen, dass Adnan Jay tatsächlich angeheuert hat, um Hae zu töten, und dann hat sich Jay gegen ihn gewandt. Diese Theorie könnte erklären, warum Jay's seine Geschichte so oft geändert hat: Er lügt, um seine Rolle bei diesem Mord herunterzuspielen, und er kann nicht alle Lügen verfolgen, die er erzählt hat.

    Das Problem mit dieser Theorie ist, dass es sich nur um Spekulationen handelt – es gibt keine Beweise dafür.

  • Jay und Jenn haben Hae zusammen getötet Ha

    Viele Leute haben vorgeschlagen, dass Jays Freundin Jenn stark an Haes Mord beteiligt war, entweder half sie, sie zu töten oder Jay zu helfen, die Leiche zu entsorgen, nachdem er sie getötet hatte.

    Da Jay und Jenn sich sehr nahe standen, haben viele vorgeschlagen, dass sie sich heimlich hinter Stephanies Rücken verabredet haben. Wenn Hae die beiden am 13. Januar nach der Schule zusammen erwischt hat, haben sie Hae vielleicht zusammen getötet, um sie zum Schweigen zu bringen. Es ist auch möglich, dass Hae sie zu einem früheren Zeitpunkt zusammen erwischt hat und Jay oder Jenn Hae nach der Schule irgendwohin (vielleicht der Best Buy-Parkplatz) gelockt und sie überfallen haben. Vielleicht wollten sie sie nur bedrohen, nicht töten, aber die Auseinandersetzung eskalierte zum Mord.

    Nachdem Jay und Jenn Hae getötet und die Leiche entsorgt hatten, planten sie, dass sie Adnan den Mord anhängen würden, falls sie jemals befragt würden. Dies würde erklären, woher Jay wusste, wo Haes Auto war und warum sich seine Geschichte so oft änderte.

    Die Theorien, dass Jay es allein oder mit Jenn gemacht hat, haben zwei große Probleme: 1) Jay und Jenn hatten keine wirklich enge Beziehung zu Hae und 2) es besteht die Möglichkeit, dass Jay nicht wirklich wusste, wo Haes Auto war. Im Folge 3 vonNicht bekannt, Susan Simpson legt einen sehr überzeugenden Fall dar, dass Jay von der Polizei trainiert wurde, als er interviewt wurde. Es gibt keine Aufzeichnung von Jays Vorgespräch, zu dem die Polizei ihm hätte sagen können, wo das Auto gefunden wurde.

  • Don tötete Hae

    Haes Freund Don, als sie getötet wurde, ist ein sehr starker Verdächtiger in ihrer Ermordung. Don wurde zum Zeitpunkt der Ermittlungen entlassen, weil er ein Alibi hatte, aber Bob Ruff und seineWahrheit und Gerechtigkeit Podcast völlig Löcher in dieses Alibi gesprengt.

    Dons Alibi ist, dass er am 13. Januar von 9 bis 18 Uhr arbeitete, und dies wurde durch seinen Stundenzettel seines Arbeitgebers Lenscrafters vom 13. Januar belegt. Aber das Arbeitszeitblatt hat eine völlig andere Mitarbeiter-ID-Nummer als die, die Don normalerweise verwendet. Am Tag von Haes Ermordung arbeitete Don anscheinend in einem anderen Geschäft als seinem üblichen, aber Dutzende von Lenscrafters-Managern haben gesagt, dass Ihre Mitarbeiter-ID-Nummer gleich bleibt, egal wo Sie arbeiten. Hat Don seine Zeitkarte gefälscht?

    Don passt auch zum Verdächtigenprofil von Agent Clemente für diesen Fall: Er war jung und hatte eine bekannte Beziehung zu Hae. Wenn Don vermutete, dass Hae immer noch Gefühle für Adnan hatte (oder ihn sogar immer noch hinter Dons Rücken sah), könnte er sie aus Wut oder Rache getötet haben – die wahrscheinlichen Motive, die Clemente angab.

    Mehrere Freunde von Hae sagten am 13. Januar, sie müsse nach der Schule etwas tun, was dringend schien. Dieses Etwas hätte mit Don reden können. Don hätte verlangen können, Hae zu sehen, weil er vermutete, dass sie immer noch Gefühle für ihren Ex-Freund hatte, geriet in eine eifersüchtige Wut und tötete sie.

    Es gibt keine physischen Beweise, die Don mit dem Verbrechen in Verbindung bringen, aber es gibt auch keine physischen Beweise, die Adnan damit in Verbindung bringen. Don scheint sicherlich ein wahrscheinlicher Verdächtiger zu sein.

Beliebte Beiträge