Wer ist unkillbarer – Deadpool oder Wolverine?

Total Nerd 2,3k Wähler Stephen Roget 10. Juni 202012.7k Stimmen2,3k Wähler263.0k Aufrufe18 Artikel

ListenregelnStimmen Sie den Comic-Beweis ab, der beweist, wer den größten Heilungsfaktor von allen hat.

Egal, wie Sie es schneiden, Wolverine und Deadpool sind zwei der beliebtesten und einzigartigsten Charaktere von Marvel Comics – trotz ihrer vielen Ähnlichkeiten. An erster Stelle steht auf ihrer Liste der gemeinsamen Merkmale ein Heilfaktor, eine Superkraft, die aus der als Logan bekannten Mutante stammt und dann auf Wade Wilson aufgepfropft wurde, aber es gibt einige wesentliche Unterschiede in der Funktionsweise dieser Fähigkeit für jeden von ihnen – was erhöht die Frage, ob Wolverine oder Deadpool schneller heilt. Sind entweder der Söldner mit dem Mund oder der Beste in dem, was er tut, wirklich nicht zu töten?



Obwohl jeder der gewalttätigen Bürgerwehren Grenzen hat, wenn es um Heilung geht, gehören beide praktisch zu den unzerstörbarsten Superhelden der Branche. Jeder von ihnen ist ein paar Mal umgekommen, aber sie haben es immer geschafft, ins Land der Lebenden zurückzukehren – und sie haben in der Zwischenzeit auch einige wirklich grauenhafte Verletzungen überlebt.



  • 1

    Wolverine überlebte jede existierende tödliche Krankheit - zur gleichen Zeit

    Foto: Marvel-Comics

    Da sein Heilungsfaktor ständig am Werk ist, ist Logan funktionell immun gegen alle Arten von Viren und Krankheiten, es sei denn, es gibt irgendeine Art von Komplikationsfaktor. Und, Junge, fand Wolverine jemals einen erschwerenden Faktor in?Unheimliche X-Force #3.

    Auf der Mission, Apocalypse ein für alle Mal auszuschalten, befand sich Wolverine in einem Showdown mit dem Reiter des Todes, und es lief nicht besonders gut. Der Tod nutzte seine Kräfte, um Wolverine mit jeder tödlichen Krankheit zu infizieren, die der Menschheit bekannt ist - zur gleichen Zeit! Dies verursachte dem alten Canucklehead extreme Schmerzen und überforderte kurzzeitig seinen Heilungsfaktor, und er hatte das Glück, von seinen X-Force-Teamkollegen gerettet zu werden, bevor es zu spät war.



    Sind Sie überzeugt?
  • zwei

    Wolverine überlebte mehrere Atomexplosionen

    Foto: Marvel-Comics

    Sowohl in Comics als auch in Filmen ist seit langem bekannt, dass James Howlett 1945 den Atombombenabwurf auf Nagasaki erlebt hat. Ob Sie es glauben oder nicht, dies ist nicht das einzige Mal, dass der Wolverine eine nukleare Explosion erlebt hat.

    Eine andere Gelegenheit kam hereinGift #8, wo der als Logan bekannte Mutant als Gaststar diente. Die kanadische Regierung warf eine Atombombe auf eine kleine Stadt in den Nordwest-Territorien ab, in der Hoffnung, den Venom-Symbionten auszuschalten, aber sie schafften es nur, Wolverine in die Luft zu jagen – und ernsthaft abzuhaken. Zu allem Überfluss verband sich Wolverine kurz darauf mit dem Symbionten, aber das ist eine Geschichte für einen anderen Tag.

    Sind Sie überzeugt?
  • 3

    Wolverine könnte über die Phoenix Force bis zum Ende der Zeit leben Live

    Foto: Marvel-Comics

    Wolverine ist bereits mindestens ein Jahrhundert alt, und es gibt viele alternative Zeitlinien und mögliche Zukünfte, die ihn so darstellen, als würde er viel länger leben. Aber nur einer von ihnen - eine Zukunft, die zuerst erblickt wurdeMarvel Legacy #1- stellt Logan dar, der bis zum Ende der Zeit andauert.



    Dem Mainstream-Marvel-Universum Tausende von Jahren voraus, der Saga vonKönig Thorerzählt die Geschichte eines alten Odinson, der sein Bestes versucht, das Ende des Universums aufzuhalten. Unterwegs begegnet er seinem alter Kumpel Wolverine - die ganze Zeit von der Phoenix Force am Leben gehalten, einem kosmischen Wesen von unvorstellbarer Kraft, um seine Zeit mit einer seiner alten Flammen zu verbringen.

    Sind Sie überzeugt?
  • 4

    Magneto hat einmal das Adamantium aus Wolverines Knochen gerissen

    Foto: Marvel-Comics

    In der Welt der Comics mag es keine unsinnigere Rivalität geben als die zwischen Wolverine und Magneto. Der eine hat ein mit Eisenmetall durchsetztes Skelett, der andere ist der Meister des Magnetismus – und doch springt Wolverine immer wieder in den Kampf gegen Magneto, ohne viel darüber nachzudenken, wie schlecht es gehen wird.

    Leider ist es eine Lektion, die Logan auf die harte Tour lernen mussteX-Men #25. Dort, mitten imTödliche AttraktionenCrossover stieß Magneto an die Grenzen seiner Geduld und schlug Wolverine auf unglaublich brutale Weise zu – indem er buchstäblich das Adamantium aus seinen Knochen riss und es durch seine Poren zog. Als Vergeltung löschte Professor Xavier Magnetos Gedanken aus, aber das half dem bereits am Boden zerstörten Logan nicht viel. Er würde Jahre brauchen, um sein Metallskelett und seinen Verstand, der bei dem Vorfall gebrochen wurde, wiederzuerlangen, aber es gab ihm zumindest die Gelegenheit zu erfahren, dass er mit Knochenklauen geboren wurde!

    Sind Sie überzeugt?
Beliebte Beiträge